Beiträge getagged mit Apple

Apple AirPrint – Drucken vom iPad oder iPhone per WLAN

Seit IOS 4.2 kann man per WLAN drahtlos von iPhone, iPad oder iPod Touch drucken. Dazu benötigt man einen kompatiblen Drucker. Nicht ganz. Eigentlich wird jeder Drucker unterstützt. Die nötige Software lieferte Apple selber mit iTunes mit. Leider nicht mehr in den neusten Versionen. Die nötigen Dateien kursieren aber noch im Netz.

Einfach Drucker auf seinem Windows Rechner installieren und freigeben. Dann die Dateien installieren. (iTunes, bzw. Bonjour muss auf dem Rechner bereits installiert sein.)

– Dateien herunterladen AirPrint.zip
– Dateien in C:\Programme\Airprint entpacken (oder bei 64bit in C:\Program Files (x86)\AirPrint)
– Service erstellen (64bit):
sc.exe create AirPrint binPath= "C:\Program Files (x86)\AirPrint\airprint.exe -s" depend= "Bonjour Service" start= auto
– Service erstellen (32bit):
sc.exe create AirPrint binPath= "C:\Program Files\AirPrint\airprint.exe -s" depend= "Bonjour Service" start= auto
– Service starten: net start AirPrint

Weitere Infos: http://jaxov.com/2010/11/how-to-enable-airprint-service-on-windows/

Wer Airprint mit einem MAC nutzen möchte kann die Funktion wieder aktivieren: http://www.macnews.de/software/tool-reaktiviert-airprint-in-mac-os-x-10-6-5-mit-einem-klick-60169

, , , , , , , , ,

Keine Kommentare

Videos für Apple TV kodieren

Als kleine Hilfe für alle, die ihre eignene Videos im iTunes speichern möchten und auf einem Apple TV 2 wiedergeben möchten, stelle ich hier meine getestete Software und die Eisntellungen kurz vor.

Ich kodiere die Videos mit der Freeware xMedia Recode: http://www.xmedia-recode.de/download.html

Im Programm benutze ich für HD Aualität folgende Einstellungen:
Profil: Apple TV H.262 AC3
Dateiendung .m4v

Video Codec: MPEG-4 AVC / H.264
Audio Codec: AC3

Auflösung: 720p
Video Profil: Main
LeveL: Level 3.1
Preset: Medium
Btrate: 6300 kbs
Framerate: 23.976 & 25

Audio
Codec: AC3
Abtastrate: 48000
Bitrate: 640
Kanäle: 5.1 (wenn vorhanden)

Auch in AAC möglich: AAC-LC 640 kbs @ 5.1

So habe ich bereits mehrere Files codiert und konnte sie immer Perfekt abspielen.

, , , , , , , ,

Keine Kommentare

iPhone Tracker für Windows

Wer seine Geodaten von seinem iPhone backup visualisieren will hat seit heute die Gelgenheit dazu. Dank iPhonetrackerWin.

Einfach herunterladen und ausführen.

Link zum Download

Wenn aber die Karte geladen wird und sonst alles leer bleibt, sprich keine Daten angezeigt werden nachdem man das iPhone Backup ausgewählt hat, dann liegt das meistens an einer fehlenden Software.

Folgende Software wind noch benötigt:

.Net Client Profile

und

Visual C++ 2010 Runtime (die fehlende C++ Runtime hat bei mir, mit Windows 7, bewirkt, dass die Karte und das Backup angezeigt wurden, aber keine Daten)

, , , , ,

Keine Kommentare

Swisscom Preise für iPhone 4 – Frechheit

Als ich heute in der Sonntagszeitung die schöne Swisscom Beilage „Swisscom Shop Magazin“ betrachtete konnte ich meinen Augen nicht trauen. Die wollen allen ernstes ein iPhone 4 32GB ohne Abo (easy liberty uno) mit SIM-Lock für CHF 949.- verkaufen.

Doch auf der Apple Seite findet man das iPhone 4 32 GB ohne SIM-lock für 899.-.

Swisscom will somit CHF 50.- mehr als Apple. Klar ist da noch die SIM-Karte dabei. Aber erstens kostet die nur CHF 40.- und man erhält sie meistens gratis oder günstiger und drittens ist das Gerät bei Swisscom SIM-locked und dies verhindert etwa einen allfälligen Wechsel zu Sunrise oder Orange. Ausserdem hat ein Gerät ohne Sim-lock einen viel höheren Wiederverkaufswert.

Screenshot aus dem Apple Shop vom Sonntag, 5. Sep 2010

Foto aus dem Swisscom Shop Magazin vom 5.9.2010

, , , ,

Keine Kommentare

iPhone unlock

Ein Jahr vorbei. Abo Ende. Sehr gut. Nun darf ich den SIM-Lock meines iPhones entfernen lassen.

Das geht ganz einfach: Hotline des Mobilfunkproviders anrufen. SIM Lock Code angeben. 48h warten. iPhone synchronisieren. Fertig.

So einfach war es dann doch nicht.

– Orange Anrufen ( 0800 700 700 )
– Warteschlaufe
– Der Orange Mitarbeiterin mein Anliegen vortragen – Sie verweist mich auf den Orange Shop
– NICHT ABWIMMELN LASSEN – habe mein Handy Online bestellt, war nicht in einem Shop ausserdem soll man das am Telefon erledigen können
– Werde weiterverbunden
– Warteschlaufe
– Muss den SIM LOCK Code angeben (erhält man mit *#06# )
– Orange leitet dies an Apple weiter und in 7 Tagen soll es funktionieren
– 7 Tage später iTunes mit iPhone synchronisieren
– nichts geschiet
……
– iPhone trennen und nachmals anstecken
– die Meldung: Ihr iPhone wurde erfolgreich entsperrt erscheint und 2 Sekunden später bin ich mit der Sunrise SIM Karte online

Also, lässt euch nicht von Hotline Mitarbeitern abwimmeln. Die können diese Nummer aufnehmen und an Apple weiterleiten.

, , ,

Keine Kommentare

iPhone OS 4.0

Das iPhone OS 4.0 steht ab sofort zum Download bereit. Zuerst sollte man aber sein iTunes auf den neusten Stand bringen 9.2.0.61 wer das noch nicht getan hat. (Stand seit letzter Woche zum Download bereit)

Vor dem Update sollte man sein iPhone noch Synchronisieren (Backup erstellen).

Danach lädt iTunes die 378MB grosse Datei aus dem Netz. Was heute abend rasend schnell ging (Dank an Apple welche die Datei auf den Servern von akamaitechnologies.com platziert hat).

Update hat einwandfrei funktioniert. Die meisten Apps funktionieren Einwandfrei. Leider verweigern einige den Dienst (z.B. 20min, Tagesanzeiger… App schliesst sich einfach. – Laut 20min erscheint in kürze ein Update, welches unter OS4 lauffähig ist.)

Wer mehr über das iOS4 und seine neuen Funktionen lesen möchte, dem empfehle ich den Blog von JeanClaude Frick: http://blog.komet.ch/?p=854

, , ,

Keine Kommentare

iPhone Firmware 3.1.2 Jailbreak

Ich habe mich wieder zu einem Jailbreak entschlossen. Nachdem das ja jetzt sehr einfach ist.

So einfach war es noch nie.

1) Download Blackrain auf http://blackra1n.com/
2) Ausführen
3) Iphone anstecken
4) Iphone booten
5) fertig

Danach hat man ein kleines Tool namens Blackra1n auf dem iPhone und kann danach seinen Lieblings-Installer wählen. Ich habe mir Cydia installiert.

Auch die Source von Blacksnow habe ich installiert und danach ein Unlock des iPhones getestet. Mit einer SIM Karte von sunrise (vorher SIM Code Abfrage deaktivieren). Funktioniert tadellos.

Vorgehen für UNLOCK: Funktioniert mit Modem Firmware 05.11.07 (Baseband)

1) Cydia öffnen
2) Source hinzufügen „http://blackra1n.com“
3) Unter Changes ist das Programm blacksn0w aufgeführt
4) blacksn0w installieren
5) SIM Karte wechseln und testen (evtl. iPhone booten)

Hier gibts noch eine detaillierte Anleitung mit Bildern: http://www.iclarified.com/entry/index.php?enid=5900

, , , , , , , , , ,

Keine Kommentare

iPhone Jailbreak mit OS3

Der Jailbreak (QuickPWN) heisst nun Redsnow (redsn0w) und funktioniert genau so einfach. Eine kleine Änderung gab es allerdings. Das iPhone muss vor dem Einspielen des Jailbreaks ausgeschaltet sein.

Auch Cydia wird einwandfrei installiert. Nach einem selbstständigen Update von Cydia funktioniert Cydia relativ stabil. Einen Absturz habe ich zwar hinter mir. Aber auch schon einiges Eingespielt.

Ultrasnow (Provider unlock) funktioniert auch. Beide Programme sind ab sofort für Windows erhältlich.

Habe mir auch Winterboard installiert (mit der BETA war nach dem Installieren noch ein Wiederherstellen des iPhones angesagt). Jetzt funktioniert es einwandfrei. Auch Cycorder oder FiveIconDock oder SBSettings konnte ich bis jetzt ohne ein einziges Problem installieren und benutzen.

, , , , , , ,

Keine Kommentare

iPhone OS 3.0 – Internet Tethering

Endlich ist sie für alle erhältlich. Die iPhone Software 3.0.

Zwar ist der Build 7A341 genau der gleiche wie der an die Entwickler ausgelieferte BETA 6 Build.

Mit Orange CH funktioniert nun MMS. (nicht ganz fehlerfrei)
Ausserdem funktioniert Internet Tethering (iPhone als Modem Nutzen).

Eine genaue Anleitung und die APN Konfiguration findet man hier.

Viel Spass allen mit dem OS3.0.

, , , , , , , ,

Keine Kommentare

Apple Update – iPhone 3GS – OS 3.0

Endlich ist es soweit. Apple hat die neuen Produkte vorgestellt.

– iPhone 3G (S) oder 3GS erhältlich ab 19.6.09 (S steht für Speed)
32GB / 16GB
OS 3.0
3,2MegaPixel Kamera
Kompass
Videofunktion (640×480 Pixel)
Anti-Fett Beschichtung auf der Frontscheibe
Akkulaufzeit trotz schnellerem Prozessor besser (WLAN 9h, Musik 16h)

– OS 3.0 ist ab 17.6.09 erhältlich
für iPhone 1 und 3G kostenlos, für iPod Touch kostet es 9.95$

Gestern ist dazu die Beta 6 erschienen. Habe sie auf meinem iPhone installiert und werde hier sicherlich noch Fehler oder Neuerungen Posten, wenn ich gravierendes feststelle. UPDATE: MMS Funktion wieder aktiv. Versenden klappt leider bei Orange CH noch nicht. Ich denke hier fehlen noch Einstellungen auf Seiten des Providers.

ACHTUNG: Benötigt iTunes 8.2! Vorher alte iTunes Version sauber deinstallieren (inkl. Mobile Device Support), PC neu starten und danach die neuste Vollversion von Apple installieren.

, , , , , ,

Keine Kommentare