SSH, Telnet Befehle mit ESC Sequenz beenden


Auf vielen Geräten (z.B. Cisco Routern) können Befehle nicht einfach mit CRTL-C abgebrochen werden.

Häufig wird noch die Meldung „Type escape sequence to abort“ angezeigt. Doch was muss ich drücken damit die ESC Befehle nicht an meinem PC ausgeführt werden?

In den meisten SSH Clients (z.B: Putty, SecureCRT) kann man diese ESC Sequenz mit der Tastenkombination CTRL – SHIFT – 6 senden.

traceroute-esc

 

CTRL – SHIFT – 6     = ESC Sequenz

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare geschlossen