Cisco Outdoor Access Point in Mobility Express

Einen Cisco Outdoor Access Point, wie z.B. den AIR-AP1542I-E-K9 kann man nicht einfach zu einem Mobility Express Controller hinzufügen. Der AP1542 ist per Default im Bridge Modus und benötigt somit eine Authorisierung zum Join auf dem WLC. Auf einem normalen WLC (2504, 5508,5520 usw.) kann man die MAC Adresse des Access Points einfach im GUI unter Security > AP Policies hinzufügen.

Siehe dazu: https://www.cisco.com/c/en/us/support/docs/wireless/4400-series-wireless-lan-controllers/98848-lap-auth-uwn-config.html

Leider ist dieser Menupunkt auf dem abgespeckten Mobility Express GUI nicht vorhanden. Somit muss man dies per CLI (per SSH) erledigen.

show auth-list

-> zeigt die aktuelle Config an

debug capwap events enable
debug capwap events disable

-> hilft beim Suchen des Fehlers

config auth-list ap-policy mic enable
config auth-list ap-policy authorize-ap enable
config auth-list add mic 5c:71:XX:XX:XX:XX
config auth-list ap-policy authorize-ap username ap-mac

-> erfasst eine MAC Adresse auf der Auth-Liste des ME Controllers

Danach solle ein „show auth-list“ etwa so aussehen:e

Wenn der AP eingebunden ist, sollte die Einstellung wieder rückgängig gemacht werden. Damit alle anderen APs nicht wegfallen.

config auth-list ap-policy authorize-ap disable
Print Friendly, PDF & Email